PELLSOFT

Die weichen Einstreu-Pellets aus Weizenstroh

Pellstreu, ein rein natürliches Produkt aus Gen und Glyfosat-freien Kulturen ohne jede Zusätze und Beimischungen,- eben reines Weizenstroh. Die Vorteile entstehen durch die große Oberfläche des Mahlgutes.

400 fach größere Oberfläche wie Stroh bedeutet ein vielfaches an Feuchtigkeit zu binden. Damit wird Wasser, Urin etc gebunden. Damit kein Ammoniak-Geruch. Die Tiere stehen trocken. Pellstreu lässt sich einfach handhaben,- mit Besen und Schaufel braucht man lediglich die kontaminierten Stellen austauschen. Das spart Zeit und Geld. 

Durch ein eigenes mechanisches Verfahren werden die Pellets "weich" gemacht. Die Tiere stehen bequem, die Feuchtigkeit wird noch rascher aufgenommen, ein Vorfeuchten ist nicht mehr notwendig. 

Hygienisch: Durch den Produktionsprozess entsteht Hitze. Die Pellets werden bei 120°C gepresst,- dadurch ist das Substrat keimfrei.

Entsorgung,- kein Problem. Wegen der großen Oberfläche des Substrates wird dieses bei Kompostierung oder in der Biogasanlage schnell abgebaut. Direkt auf Felder aufgebracht ist Pellstreu ein hervorragender Dünger itte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!